Tal von Masca

Im Nordwesten der kanarischen Insel liegt das Bergdorf Masca. Bis Anfang der 60er Jahre konnte das im Teno Gebirge liegende Bergdorf nur über Maulpfade erreicht und gefunden werden. Eine schmale Bergstraße ist es mittlerweile die Masca mit Buenavista und Santiago del Teide verbindet. Die kleine Plaza bei der Kirche bildet den Mittelpunkt des Ortes Masca.


Der Ort Masca umgeben von mehreren Bergen besteht aus mehreren Ortsteilen, die sich über verschiedene Berghänge verteilen. Wo es ging wurden terrassierte Felder angelegt. Darauf werden zu größten teil Kartoffeln, Weizen und in geringen Mengen Obst und Gemüse angebaut. Das Tal Masca verfügt über eine ausreichende Wasserversorgung, es grünt und blüht überall wohin das Auge nur blickt.