La Palma

Auf dem Kanarischen Archipel liegt La Palma als nordwestlichste Insel der Kanaren. Die  Hauptstadt ist Sta. Cruz de La Palma im Osten gelegen, und die 2. große Stadt ist Los Llanos de Aridane im Westen der Insel. Die Flugzeit von Deutschland beträgt ca. 4 1/2 Stunden.


La Palma ist trotz sehr zerklüfteter Vulkanlandschaft touristisch sehr gut erschlossen, und es finden sich Ferienhäuser und Hotels vom trockenen Süden bis in den wilden Norden der Insel, welcher zum Wandern, Malen und Entspannen einlädt.

Eine La Palma Reise kann man das ganze Jahr über machen. Im Winter sind die Temperaturen mild, um die 20 Grad, und im Sommer mit ca. 28 – 30 Grad ebenfalls sehr angenehm. Obwohl das Wasser bis zu 19 Grad kalt werden kann im Winter, ist es an geschützten Stränden immer gut möglich zu baden, und sich dann von der Sonne oder dem warmen schwarzen Vulkansand wärmen zu lassen

Im Internet finden Sie viele Flugangebote nach La Palma Ferienhaus, Mietwagen und Freizeitangebote sind ebenfalls direkt buchbar. Die Angebote erstrecken sich von kleinen und einfachen Ferienhäusern über Pensionen und Hotels, bis zu großen, und mit allem erdenklichen Luxus ausgestatteten Villas. Versuchen Sie etwas zu buchen, was nicht in den touristischen Gebieten liegt; ein Ferienhaus von privat ist immer die beste Möglichkeit Land und Leute kennen zu lern.

Auf La Palma kann man professionell oder auch hobbymäßig tauchen, mit dem Gleitschirm fliegen, Ausritte in der ursprünglichen Landschaft unternehmen, Bootstouren chartern und dabei Delfine, Wale und Schildkröten beobachten und nicht zu vergessen das Radfahren mit dem Mountainbike. Die Strecken hierfür sind großartig und es gibt für alle Schwierigkeitsgrade Wege und Piste.

 

Immobilien La Palma / Kanarische Inseln

Auch die Kanaren Immobilien erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Viele Europäer haben die Insel La Palma für sich entdeckt und suchen, für Altersruhesitz oder zeitweises Bewohnen, eine Immobilie für sich. Eine Finca, ein Baugrundstück oder auch ein fertiges Landhaus sind in den letzten Jahren vor allem bei deutschen immer mehr gefragt.

Wie für alle Kanaren Immobilien gilt: Fragen Sie einen Fachmann, einen möglichst deutsch sprechenden Immobilienhändler. Die Bedingungen zu Kauf eine Hauses auf den Kanaren sind etwas anders als hierzulande, und sollten deshalb nur mit erfahrenen Personen vollzogen werden.

Auch für diverse Geschäftsmodelle kann man eine Immobilie auf den Kanaren nutzen, z.B. für Solarenergie, weil es wirklich sehr viel Sonnenstunden gibt.