La Orotava

Im Norden von Teneriffa finden man die Stadt La Orotava, ein nicht unwichtiges Kulturzentrum der Insel. In La Orotava kann alljährlich ein riesiges aber leider nur kurzlebiges Kunsthandwerk bestaunt werden. Zigtausende Blüten und Feiengemahlendem bunten Vulkanstein werden an Frohenleichnamen riesige Teppiche gestaltet.


In mühseliger Handarbeit entstehen wunderschöne Ornamente und Heiligenbilder. Auf dem Rathausplatz und der Plaza gibt es zur Krönung ein Monument aus Lavabrocken. Diese Tradition stammt aus dem 19. Jahrhundert. Leider ist dieses fantasievolle Bild nach der Frohenleichnamsprozession der Vergänglichkeit ausgesetzt.